Lasertherapie

Wir bieten professionelle Lasertherapie mittels Laser und IPL für Frau und Mann zur dauerhaften Haarentfernung an. Auf Grund der Effizienz und der wechselnden Laseranwendungen ( abwechselnd Laser/Diode, Einzelschuß bzw. Schnellmodus …)  erreichen wir mit unserem Magmalaser bis zu 8 Sitzungen zufriedenstellende Ergebnisse.

 

Die Haarentfernung mit Laser kann dauerhaft und schonend Abhilfe bei lästiger Behaarung am Körper schaffen.


Während viele Frauen auf ihre Körper- und Gesichtsbehaarung am liebsten ganz verzichten würden, legen viele Männer besonders Wert auf eine gepflegte und haarlose Brust- und Rückenpartie. Beine, Achseln und Bikinizone sind die bei Frauen am häufigsten nachgefragten Körperzonen für haarlose, glatte Haut. Die Haarentfernung mit Laser kann in all diesen Fällen und an allen Körperpartien angewendet werden

 

Mehrere Sitzungen sind notwendig, um die gewünschten Stellen des Körpers vollständig von Haaren zu befreien. Laser ist ein medizinischer Allrounder, der in der ästhetischen Medizin nicht nur für die Entfernung von Haaren erfolgreich eingesetzt wird, sondern auch für die Behandlung von Narben, Akne, Besenreiser, Crouperose , Nagelpilz oder Alterserscheinungen der Haut.

 

Wie funktioniert die Haarentfernung mit Laser? 

Die Häufigkeit der Sitzungen ist von Hauttyp, Art und Dichte der Behaarung abhängig. In der Regel sind vier bis acht Sitzungen in Abständen von ungefähr 4 - 6 Wochen notwendig.

Denn Haare durchlaufen eine Wachstums-, Ruhe- und Ausfallphase. Die Haare müssen jedoch während ihrer Wachstumsphase erfasst werden, um sie dauerhaft zu entfernen. Die Behandlung dauert, je nach Größe des behandelten Areals in der Regel mit Vor und Nachbehandlung (Abdecken von Muttermalen, Tattoos, Permanent Makeup sowie der Abschluss mit einem kühlendem Aloe Vera Gel) ca. 45 min, da mit dem Laser mehrere Haare auf einmal erfasst werden können.

 

Bei der Haarentfernung mit Laser werden verschiedene Aufsätze mit unterschiedlicher Wellenlänge verwendet, die ein Vordringen des Laserstrahls bis zu den Haarwurzeln ermöglicht. Durch die Energie des Laserstrahls werden die Haarwurzeln zerstört. Während der Behandlung wird die Haut gekühlt. Auf Grund eines vorher verwendeten Melaninmesssers, kann der Hauttyp genau ermittelt und somit Verbrennungen vermieden werden.